1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. Westfälische HS/Bocholt
  6. FB 5 Wirtschaft und Informationstechnik
  7. Informatik.Softwaresysteme (B, dual)
che
Informatik, Studiengang

Informatik.Softwaresysteme (B, dual)


Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 12/13
Allgemeines
Art des Studiengangs Dualer Studiengang, ausbildungsintegrierend
Regelstudienzeit 8 Semester
Lehrprofil 180 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Ingenieurinformatik / Technische Informatik, Software Engineering, Computer Engineering, IT-Sicherheit
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 180
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden
Studienanfänger pro Jahr
Geschlechterverhältnis
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote 11:11

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Schwerpunkt des Studiengangs ist die Softwareentwicklung mit Modulen wie Softwaretechnik, Internet-Anwendungen, XML, Programmierung verteilter Systeme, Datenbanken und Informationsysteme, Grafik und Spieleprogrammierung, Mobile Anwendungen. Im Wahlbereich können darüber hinaus auch Module aus den Bereichen "Embedded Systems" und "Wirtschaftsinformatik" gewählt werden. Die Veranstaltung "Students Lab" im ersten Semester soll den Übergang von der Schule in´s Studium erleichtern. Studenten haben die Möglichkeit in Drittmittelprojekten mitzuarbeiten.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Studiengang ist dual, d.h. Ausbildung im Betrieb und Studium sind vertraglich fest verzahnt. Im ersten und zweiten Studienjahr (= Studienphase I) sind die Studierenden 3 Tage im Betrieb und 2 Tage in der Hochschule. Anschließend vom 5. bis 7. Semester Vollzeitstudium mit Praxis im Betrieb in den vorlesungsfreien Zeiten. Im 8. Semester Praxisphase und Abschlussarbeit im Betrieb. In Studienpahse II (5.-8. Sem.) kann in Absprache mit dem Unternehmen ein Auslandsaufenthalt erfolgen. Im Wahlbereich "Projekt" werden praktische Themen aus der Berufspraxis thematisiert und gelöst.
  • Instrumente der Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen
    Der Studiengang ist dual, d.h. Ausbildung im Betrieb und Studium sind vertraglich fest verzahnt. Im ersten und zweiten Studienjahr (Studienphase I) sind die Studierenden drei Tage im Betrieb und zwei Tage in der Hochschule, anschließend vom 5. bis 7. Semester Vollzeitstudium mit Praxis im Betrieb in den vorlesungsfreien Zeiten und im 8. Semester Praxisphase und Abschlussarbeit im Betrieb. Im Wahlbereich "Projekt" werden praktische Themen aus der Berufspraxis thematisiert und gelöst.
  • Schlagwörter
    IT-Sicherheit; Software Engineering; Mobile; Spiele; Internet; Datenbanken; Programmierung; XML; Android; Grafik; Grafikprogrammierung; Projekte; Anwendungen; Java,C++; dual; kooperativ; Wirtschaftsinformatik
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren