1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Sport / Sportwissenschaft
  5. Uni Duisburg-Essen/Essen
  6. Fakultät für Bildungswissenschaftenn
  7. Sport (B.A.) mit der Lehramtsoption Haupt-, Real- und Gesamtschulen
che
Sport / Sportwissenschaft, Studiengang

Sport (B.A.) mit der Lehramtsoption Haupt-, Real- und Gesamtschulen


Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 11/12
Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 6 Semester
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 180
Informationen zum Fach Sport / Sportwissenschaft
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden
Studienanfänger pro Jahr
Absolventen pro Jahr k.A.
Abschlüsse in angemessener Zeit k.A.
Geschlechterverhältnis
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs
Zulassung
Zulassungsmodus zulassungsfrei
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote 39:33
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/6 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Hoher Theorie-Praxisbezug; Einbindung von Studierenden in wissenschaftliche Projekte; außerschulische Praktika verpflichtend.
  • Besondere Studienelemente/Projektstudium
    aktuell kein Angebot wiss. Projekte/Projektseminare
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Erwerb grundlegender Einblicke in körper- und bewegungsbezogenen Theorien sowie deren pädagogische Fundierung; Umsetzung differenzierender, alters- und interessenbezogener didaktischmethodischer Inszenierungen eines weiten Sportverständnisses im Kontext von Spielen/Sportspielen, Individualsportarten und kompositorischen Sportarten. Sie haben gelernt, grundlegende Formen des wissenschaftlichen Arbeitens anzuwenden und können sich kritisch reflexiv mit der sich verändernden Rolle des Sports, sowie deren je nach Herkunft der Heranwachsenden subjektiven Deutungen und biografischen Erfahrungen auseinandersetzen.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Universidad Pablo de Olavide/Spanien
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Sport / Sportwissenschaft
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren