1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geografie
  5. Uni Kiel
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Sustainability, Society and the Environment (M.Sc.)
Ranking wählen
Geografie, Studiengang

Sustainability, Society and the Environment (M.Sc.) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Uni Kiel


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang
Praxiselemente im Studiengang 18 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote
Geländeexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 126
Studienanfänger pro Jahr 26
Absolventen pro Jahr 21
Abschlüsse in angemessener Zeit 26,8 %
Geschlechterverhältnis 22:78 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 39,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 25 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Schwerpunkte Humangeografie
Stadtgeographie, Bevölkerungsgeographie, Wirtschaftsgeographie, Kulturgeographie, Geographie des ländlichen Raumes, Politische Geographie, Soziale Dynamiken in Küsten- und Meeresgebieten
Schwerpunkte Physische Geografie
-

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang wird vollständig in englischer Sprache angeboten. Der Studiengang Sustainability bietet den Studierenden eine große Freiheit zur Gestaltung eines eigenen Curriculums. Studierende können aus mehr als 75 Modulen in acht Spezialisierungsrichtungen wählen. In der School of Sustainability lernen 150 Studierende aus mehr als 20 Nationen gemeinsam in einer internationalen und kulturell vielfältigen Atmosphäre. Die School verfügt über eine große Zahl internationaler Partnerschaften, die Studierende zur Gestaltung eigener Auslandvorhaben nutzen können.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel des Studiengangs ist es, Studierende in die Lage zu versetzen, für Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung eigenverantwortlich Lösungen zu entwickeln und zu implementieren. Alle Studierenden müssen im Studienbereich "Communication and Empowerment" mindestens zwei Module belegen. Sie lernen, für gesellschaftliche Herausforderungen unternehmerische Lösungen zu planen, sie in Form von Pilotprojekten umzusetzen und medial zu kommunizieren. Viele Module basieren auf Prinzipien des problemlösenden Lernens. Studierende können drei eigene Projekte sowie das Masterprojekt durchführen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren