1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Tübingen
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Zelluläre & molekulare Biologie der Pflanzen (M.Sc.)
Ranking wählen
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Zelluläre & molekulare Biologie der Pflanzen (M.Sc.) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Uni Tübingen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Credits für Laborpraktika Laborpraktika im Umfang von 14 Pflichtcredits und 21 Wahlpflichtcredits
Praktikumsplätze für Erstsemester 10 Plätze insgesamt, eine Kurseinheit
Geländeexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 19
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis 58:42 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 9,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 80,0 %
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang vermittelt Wissen über die vielfältigen Lebensvorgänge bei Pflanzen auf biochemischer, molekularer, zellulärer sowie physiologischer Ebene. Es werden sowohl die theoretischen Erklärungsansätze, Prinzipien und Methoden in den Lebenswissenschaften wie auch die Besonderheiten der molekularen Lebensvorgänge in Pflanzen vermittelt. Im Zentrum des Studiengangs steht die vertiefende wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den molekularen Mechanismen, die pflanzliche Entwicklungs- und Anpassungsprozesse an die belebte und unbelebte Umwelt steuern.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren