1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Osnabrück
  6. Fachbereich 5 Biologie / Chemie
  7. Biowissenschaften (M.Sc.)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biowissenschaften (M.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Master of Education, stärker forschugsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 126
Studienanfänger pro Jahr 38
Absolventen pro Jahr 41
Geschlechterverhältnis 43:57 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 27 %

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Im Masterstudiengang „Biowissenschaften“ gibt es vier Schwerpunkte: 1. Allgemeine Biologie, 2. Entwicklungsbiologie 3. Evolution, Verhalten und Ökologie, 4. Zell- und Molekularbiologie. Die Forschungsschwerpunkte der Osnabrücker Biologie sind in großen Teilen durch den Sonderforschungsbereich 944 "Physiologie und Dynamik zellulärer Mikrokompartimente" geprägt, an dem der größte Teil der 13 Osnabrücker Arbeitsgruppen beteiligt ist. Dadurch ergibt sich eine starke Schwerpunkt-übergreifende zell- und molekularbiologische Ausrichtung des Curriculums.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung von vertieften Fach- und Methodenkompetenzen in den vier Schwerpunkten: (1) Allgemeine Biologie, (2) Entwicklungsbiologie, (3) Evolution, Verhalten und Ökologie oder (4) Zell- und Molekularbiologie. Qualifikation für ein Promotionsstudium oder Vorbereitung auf mögliche Beschäftigung in der Wirtschaft und Industrie. Förderung projektorientierter Arbeitsweisen mit dem Ziel, selbständig wissenschaftliche Erkenntnisse anzuwenden, sowie deren Bedeutung für die Gesellschaft und die berufliche Praxis zu erkennen.
  • Schlagwörter
    Neurobiologie, Zellbiologie, Mikrobiologie, Zoologie-Entwicklungsbiologie, Botanik, Biophysik, chemische Ökologie, Verhaltensbiologie, Genetik, Tierphysiologie, Pflanzenphysiologie, Biochemie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren