1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. TU Dortmund
  6. Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen
  7. Architektur und Städtebau (M.Sc.)
che
Architektur, Studiengang

Architektur und Städtebau (M.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 102 Credits in Pflichtmodulen, 18 Credits in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungsrichtungen: Baukonstruktion und Energie; Städtebau
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Bauingenieurwesen (8)
Informationen zum Fach Architektur
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 154
Studienanfänger pro Jahr 61
Absolventen pro Jahr 24
Abschlüsse in angemessener Zeit 75,0 %
Geschlechterverhältnis
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 7 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 11 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    In dem konsekutiven Master werden vertiefte technische, künstlerische und wissenschaftliche Kenntnisse in der gesamten Breite des Faches sowie eine Spezialisierung in ausgewählten Bereichen vermittelt, die zu einer weitergehenden wissenschaftlichen Qualifikation in Lehre und Forschung (Promotion) und zu einer herausragenden Berufsqualifikation für die Bauplanung führen. Die vertiefte Einübung der Bereiche Entwurf, Konstruktion, Geschichte und Theorie sowie Städtebau innerhalb des interdisziplinär angelegten Dortmunder Modells Bauwesen befähigt die Studierenden zum eigenständigen Arbeiten.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Im Zentrum des fachlich breit aufgestellten Studiengangs steht die dauerhafte Konstruktion. Mit dem Abschluss des Masterstudiums besitzen die Absolventen die Qualifikationen für eine Tätigkeit auf dem Gebiet Lehre, Forschung und Entwicklung sowie für eine selbständige technische Umsetzung in der Planung und Ausführung. Als Vertiefungsrichtungen können Baukonstruktion und Energie oder Städtebau gewählt werden.
  • Schlagwörter
    Entwurf, Konstruktion, Städtebau, Stadtplanung , Architekturtheorie, Architekturgeschichte, Energieeffizientes Bauen, Werkstoffe, Bauphysik, Technische Gebäudeausrüstung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Architektur
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren