1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. HAW Augsburg
  6. Fakultät für Architektur und Bauwesen
  7. Energie Effizienz Design (M.Eng.)
Ranking wählen
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Energie Effizienz Design (M.Eng.) Fakultät für Architektur und Bauwesen - HAW Augsburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich, auch dual möglich
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Fachausrichtung Umweltingenieurwesen/Bau
Praxiselemente im Studiengang
Geländeexkursionen 2 mindestens zweitägige Exkursionen.

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 89
Studienanfänger pro Jahr 38
Absolventen pro Jahr 30
Abschlüsse in angemessener Zeit 55,1 %
Geschlechterverhältnis 48:52 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 25 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fachspezifische Zusatzelemente 1/1 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/13 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang ermöglicht eine wissenschaftliche, tiefgehende Auseinandersetzung sowie individuelle Schwerpunktbildung im Themenfeld des nachhaltigen Bauens. Synergetisch und interagierend verbinden sich Elemente der Architektur und Umfeldplanung mit denen der Konstruktion, Bauphysik, Raumklimatik und techn. Gebäudeausrüstung sowie der Lebenszyklusbetrachtung und Ökonomie unter Nutzung digitaler Werkzeuge. Die Lehre erfolgt prozessorientiert und interdisziplinär mit Blick auf konzeptionelle Fertigkeiten zur strategischen Problemlösung und Übernahme komplexer Fach- und Führungsaufgaben.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Absolventen qualifizieren sich zur Übernahme komplexer Fach- und Führungsaufgaben in den unterschiedlichsten Themenfeldern des nachhaltigen Bauens. Die Möglichkeiten der individuellen Schwerpunktbildung (integraler Gebäudeentwurf, klimaneutrale Stadtsysteme, Technik und Bauphysik mit ressourcenbezogenen Zusammenhängen) machen die Absolventen zu gefragten Persönlichkeiten in Architektur- und Ingenieurbüros, der kommunalen Verwaltung, der Energiewirtschaft, der Bauprodukt- und Systementwicklung, der Projektsteuerung, im Facility Management und in Forschungsprojekten.
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    5-15 Credits anrechenbar für die hochschulische Ausbildung in internationalen Projekten mit mind. einem ausländischen Partner
  • Außercurriculare Angebote
    Jedes Semester zeigt eine E2D Werkschau die Arbeiten der Studierenden. Das begleitende Angebot an Fachvorträgen externer Referent*innen aus Praxis und Forschung, Alumni-Berichten "E2D in der Berufspraxis - Erfahrungen und Perspektiven" und ein Fakultätsfest fördern die Vernetzung. Projekte und Exkursionen führen regelmäßig zu nationalen und internationalen Zielen, um aktuelle Themen des nachhaltigen Bauens vor Ort erleben zu können. Eine Vielzahl an "Service-Learning" und "Design-Build"-Projekten verknüpfen Lerninhalte mit gesellschaftlichem Engagement.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren