1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. HS Bochum
  6. Fachbereich B - Bauingenieurwesen
  7. Bauingenieurwesen (B, dual)
che
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Bauingenieurwesen (B, dual)


Allgemeines
Art des Studiengangs dualer Ein-Fach-Bachelor, Präsenzstudium, Vollzeit, berufsbegleitend
Regelstudienzeit 9 Semester
Lehrprofil Vertiefungen: Konstruktiver Ingenieurbau (96); Wasser, Umwelt u. Energie (76); Verkehr (53); Bauprojektmanagement (50); Bauphysik, Baustoffe u. Konstruktion (77); Nachhaltige Infrastrukturplanung (84)
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: IBKN (6)
Credits für Laborpraktika 3,0
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 94
Studienanfänger pro Jahr 20
Absolventen pro Jahr 6 *
Abschlüsse in angemessener Zeit für duale Studiengänge nicht ausgewiesen
Geschlechterverhältnis 86:14 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/9 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene)
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene)
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene)
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene)
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Aufgrund des Studienformats außerhalb des Vergleichs.

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der duale Studiengang Bauingenieurwesen ist auf insgesamt viereinhalb Jahre (neun Semester, einschließlich der gewerblichen Ausbildung) ausgelegt. Den Absolventen und Absolventinnen wird eine qualifizierte Ausbildung mit zwei vollwertigen Abschlüssen ermöglicht. Aufgrund der parallel verlaufenden Berufsausbildung, wird das erste Studienjahr des „normalen“ Bachelorstudienganges Bauingenieurwesen im dualen Studiengang auf zwei Jahre gestreckt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Studierenden erhalten parallel zum Studium eine Berufsausbildung in einem Bauberuf. Darüber hinaus gelten die gleichen Anmerkungen wie für den klassischen Bachelorstudiengang "Bauingenieurwesen".
  • Schlagwörter
    Wasser, Umwelt, Verkehr, Bauphysik, Nachhaltigkeit, Projektmanagement, Baustoffe, Geothermie, Infrastruktur, Konstruktiv, praxisorientiert, Ingenieurbau, Hochbau
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren