1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. Uni Duisburg-Essen/Essen
  6. Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  7. Bauingenieurwesen (B)
che
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Bauingenieurwesen (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelor, Präsenzstudium, Vollzeit, auch Teilzeit/berufsbegleitend möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Mathematik (9), BWL (12), Maschinenbau (6), Betriebswirtschaft (12)
Credits für Laborpraktika
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 1091
Studienanfänger pro Jahr 225
Absolventen pro Jahr 74
Abschlüsse in angemessener Zeit 71,6 %
Geschlechterverhältnis 68:32 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 4 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/9 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Einbindung der Naturwissenschaften; Veranschaulichung theoretischer Grundlagen durch Laborversuche; praxisbezogene & interdisziplinäre Vorlesungen und Übungen; Lernzentrum Bau mit festen Zeiten im Stundenplan für intensive Vor- und Nachbetreuung; E-Learning; internationale Austauschprogramme; hohe Internationalität der Studierenden; Wechsel zum Teilzeitstudium möglich; Mentoring für den Studienbeginn und nach dem 4. Semester zur Wahl der Vertiefungsveranstaltungen; "Beirat Bauwissenschaften" aus Industrievertretern.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Sichere Kenntnis der fachlichen Grundlagen; starker Praxisbezug durch Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft; Exkursionen, u.a. zu aktuellen Großbauprojekte; Lernzentrum Bau als feste Einrichtung in Ort und Zeit, zum Lernen und Üben; Kompetenzentwicklung zur selbständigen Arbeit; problembasiertes Lernen; Erwerb von übergreifender Methodenkompetenz (z.B. durch Gruppenarbeiten, Präsentationen von Ergebnissen, Bewerten unterschiedlicher Lösungen, Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten); Beirat „Bauwissenschaften“ aus der Bauindustrie
  • Schlagwörter
    Konstruktiver Ingenieurbau, Materialwissenschaften , Baumanagement, Umwelt
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren