1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. Uni Duisburg-Essen/Essen
  6. Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  7. Bauingenieurwesen (B)
CHE Hochschulranking
 
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Bauingenieurwesen (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelor, Präsenzstudium, Vollzeit, auch Teilzeit/berufsbegleitend möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Mathematik (9), BWL (12), Maschinenbau (6), Betriebswirtschaft (12)
Credits für Laborpraktika

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 1.091
Studienanfänger pro Jahr 225
Absolventen pro Jahr 74
Abschlüsse in angemessener Zeit 71,6 %
Geschlechterverhältnis 68:32 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/9 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Einbindung der Naturwissenschaften; Veranschaulichung theoretischer Grundlagen durch Laborversuche; praxisbezogene & interdisziplinäre Vorlesungen und Übungen; Lernzentrum Bau mit festen Zeiten im Stundenplan für intensive Vor- und Nachbetreuung; E-Learning; internationale Austauschprogramme; hohe Internationalität der Studierenden; Wechsel zum Teilzeitstudium möglich; Mentoring für den Studienbeginn und nach dem 4. Semester zur Wahl der Vertiefungsveranstaltungen; "Beirat Bauwissenschaften" aus Industrievertretern.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Sichere Kenntnis der fachlichen Grundlagen; starker Praxisbezug durch Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft; Exkursionen, u.a. zu aktuellen Großbauprojekte; Lernzentrum Bau als feste Einrichtung in Ort und Zeit, zum Lernen und Üben; Kompetenzentwicklung zur selbständigen Arbeit; problembasiertes Lernen; Erwerb von übergreifender Methodenkompetenz (z.B. durch Gruppenarbeiten, Präsentationen von Ergebnissen, Bewerten unterschiedlicher Lösungen, Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten); Beirat „Bauwissenschaften“ aus der Bauindustrie
  • Schlagwörter
    Konstruktiver Ingenieurbau, Materialwissenschaften , Baumanagement, Umwelt
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren