1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. Uni Duisburg-Essen/Essen
  6. Fakultät für Ingenieurwissenschaften
  7. Bauingenieurwesen (Mas)
che
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Bauingenieurwesen (Mas)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit, auch Teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 3 Semester
Lehrprofil Vertiefungen: Baubetrieb/Wirtschaftswiss. und Umwelttechnik (90); Konstruktiver Ingenieurbau (90); Materialwissenschaft u. angewandte Mechanik (90)
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Betriebswirtschaft (24), Mathematik (12), Naturwiss. (36)
Credits für Laborpraktika
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 370
Studienanfänger pro Jahr 148
Absolventen pro Jahr 84
Abschlüsse in angemessener Zeit 89,3 %
Geschlechterverhältnis 65:35 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 21 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 33 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/9 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Hohe Internationalität der Studierenden; E-Learning; hoher Praxisbezug durch Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft und Gastvortragende; 3 unterschiedliche Vertiefungsrichtungen mit hohem Wahlangebot; am Management orientierte Ingenieurausbildung; Forschungsorientierte Ausrichtung des Curriculums; Einbeziehung aktueller Problemstellungen aus der Praxis; Gemeinsamer Lehrraum RuhrCampus³ der Unis Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen; Kooperation „Civil Engineering Unit Ruhr“ zwischen Bauwissenschaften der Uni Duisburg-Essen und Uni Bochum zwecks Anrechnung von Prüfungsleistungen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Konstruktiver Ingenieurbau, Baumanagement/Umwelt und angewandte Mechanik/Werkstoffe
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Hoher Praxisbezug durch Lehrbeauftragte/Gastvortragende aus der Wirtschaft; Lehrinhalte interdisziplinär, z.B. Inhalte aus betriebswirtschaftlichen und juristischen Bereichen; Erweiterung und professionelle Vertiefung der Methodenkompetenz (eigene Bewertung fachlicher Probleme, Ausarbeitung und Präsentation, Gruppenarbeiten zur Lösung größerer Aufgabenstellungen, Lösen praxisrelevanter komplexer Fragestellungen...); Durchführung von Abschlussarbeiten in Kooperation mit Unternehmen; starker Forschungsbezug bei Abschlussarbeiten im Rahmen von Forschungsprojekten
  • Schlagwörter
    Konstruktiver Ingenieurbau , Werkstoffwissenschaften, Baumanagement, Umwelt
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren