1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. HS Mainz
  6. Fachbereich Technik
  7. Bauingenieurwesen (B)
CHE Hochschulranking
 
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Bauingenieurwesen (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil Vertiefungen: Baubetrieb (210); Konstruktiver Ingenieurbau (210); Planung u. Umwelt (210)
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika 6,0

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 269
Studienanfänger pro Jahr 101
Absolventen pro Jahr 50
Abschlüsse in angemessener Zeit 80,0 %
Geschlechterverhältnis 75:25 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/9 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Möglichkeit der Wahl von Schwerpunkten: Baubetrieb, Konstruktiver Ingenieurbau, Planung und Umwelt. Die Schwerpunkte sind praxisorientiert ausgerichtet und werden durch eine Praxisphase im 7. Semester ergänzt. Wahlpflichmodule können interdisziplinär gewählt werden.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Den Absolventen stehen eine breite Palette von beruflichen Perspektiven offen. Sowohl bei der Bauindustrie, dem mittelständischen Baugewerbe als auch in Ingenieurbüros und der öffentlichen Bauverwaltung gibt es eine Vielzahl reizvoller, anspruchsvoller und gut dotierter Stellen für Bauingenieurinnen und Bauingenieure aller Schwerpunkte. Selbst unter Berücksichtigung der konjunkturellen Schwankungen auf dem Arbeitsmarkt bleibt die Tätigkeit in der Baubranche zukunftsorientiert und zeichnet sich durch eine hohe Marktstabilität aus.
  • Schlagwörter
    Umwelt, Planung, konstruktiv Baubetrieb, Bauwirtschaft, Bauingenieur, Bauleiter, Ingenieurbau, Civil Engineering, Ingenieur

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren