1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. HFT Stuttgart
  6. Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft
  7. Bauingenieurwesen (B.Eng.)
che
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Bauingenieurwesen (B.Eng.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil Vertiefungen: Konstruktiver Ingenieurbau (30); Wasser u. Verkehrswesen (30); Baumanagement (30)
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 412
Studienanfänger pro Jahr 115
Absolventen pro Jahr 106
Abschlüsse in angemessener Zeit 85,8 %
Geschlechterverhältnis 79:21 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 4 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/9 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang ist als Vollzeitstudiengang konzipiert und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss als Bauingenieur. Studienschwerpunkte sind der Konstruktive Ingenieurbau, das Wasser- und Verkehrswesen und der Baubetrieb. Es wurde ein Studienangebot entwickelt, das aufgrund aktueller Lehr- und Lernformen, projektorientiertem Studium und Einbezug der Bauwirtschaft in die Ausbildung seinen Absolventinnen und Absolventen eine grundlegende und breit angelegte Fach- und Methodenkompetenz, persönliche Exzellenz und Einbindung in ein Netzwerk mit der Bauwirtschaft bietet.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Das Studium zeichnet sich gleichermaßen durch fundierte Ausbildungstiefe und Orientierung an der Praxis aus. Bereits in der Vorbereitungswoche für Erstsemester wird an konkreten Projekten gearbeitet. Neben Praxiseinblicken im Rahmen von Baustellenbesuchen behört eine 3-tägige Exkursion im Hauptstudium zum Curriculum. Im 5. Semester ist ein betreutes Praxissemester vorgesehen. Das erworbene Wissen wird zudem in praxisnahen Fallstudien im 6. und 7. Semester angewandt. Eine intensive Beschäftigung mit aktuellen Fragestellungen aus der Praxis wird auch im Rahmen der Bachelorthesis gefördert.
  • Schlagwörter
    Konstruktiver Ingenieurbau, Baumanagement, Wasserbau, Verkehrsingenieurwesen
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren