1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. HFT Stuttgart
  6. Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft
  7. Konstruktiver Ingenieurbau (M.Eng.)
Ranking wählen
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Konstruktiver Ingenieurbau (M.Eng.) Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft - HFT Stuttgart


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Praxiselemente im Studiengang
Geländeexkursionen Eine mindestens zweitägige Exkursion.

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 54
Studienanfänger pro Jahr 28
Absolventen pro Jahr 22
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 83:17 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 10 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fachspezifische Zusatzelemente 1/1 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/13 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang ist ein anwendungsorientierter Studiengang, der auf einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss mit konstruktiver Vertiefung bzw. Schwerpunktbildung aufbaut. Die HFT Stuttgart bietet damit eine durchgängige und hochwertige Hochschulausbildung in einem der Kernbereiche des Bauingenieurwesens an. Das Studium wird als Vollzeitstudium in drei oder berufsbegleitend als Teilzeitstudium in fünf Semester angeboten. Die Schwerpunkte liegen im Bauen im Bestand, in der wirtschaftlichen Projektabwicklung und nicht zuletzt im Entwurf von Infrastrukturmaßnahmen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Projektarbeiten finden in den Modulen Hochbau, Brückenbau, Bauen im Bestand und in BIM statt. Die Projektarbeit im Hochbau erfolgt im allgemeinen im Team mit Studierenden aus dem Fachbereich der Architektur und/oder Bauphysik. Hierdurch soll ganz besonders der Bezug zur Baupraxis und dem interdisziplinärem Planen und Bauen zwischen allen Beteiligten geschult und geschaffen werden. Die Projektarbeiten im Brückenbau und im Bauen im Bestand finden jeweils an konkreten Anwendungsbeispielen aus der Praxis statt. Die Auseinandersetzung mit bestehenden Bauwerken zählt zu den Schlüsselqualifikationen.
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    16 Credits anrechenbar für die hochschulische Ausbildung in internationalen Projekten mit mind. einem ausländischen Partner
  • Außercurriculare Angebote
    Einmal im Jahr wird das Projekt experimentelles Planen und Bauen angeboten. Hierbei sind die Studierenden angehalten für konkrete Fragestellungen aus der Praxis Versuch zu planen, herzustellen und in den hochschuleigenen Baustoffprüflaboren selbst durchzuführen. Die Vorhersagegenauigkeit der Versuchsergebnisse wird in Form einer Case Challenge beurteilt und bewertet. Regelmäßig findet die sogenannte Brückenwandung durch Stuttgart statt. Es werden mehrere Fuß- und Radwegebrücken bewandert und erläutert. Die Wanderung endet mit einer Abendveranstaltung mit Vertretern von Ingenieurbüros.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren