1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. Westfälische HS/Bocholt
  6. Fachbereich Wirtschaft und Informationstechnik
  7. Angewandte Elektrotechnik (B)
CHE Hochschulranking
 
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Angewandte Elektrotechnik (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelor, Präsenzstudium, Vollzeit, auch dual ausbildungsintegrierend möglich
Regelstudienzeit 6 Semester
Lehrprofil 162 Credits in Pflichtmodulen, 18 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: Automation und Photonik
Fachausrichtung
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Wirtschaft und Wirtschaftsrecht (6), Management (6), Fremdsprachen (6)
Credits für Laborpraktika 7,0
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 71
Studienanfänger pro Jahr 23
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 87:13 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/9 Punkten *

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Zweiwöchige Einführungsphase zu Beginn des Studiums; Arbeit in Laboren in Kleingruppen; Student's Lab im 1. Semester zur Förderung studentischer Projektideen; Semesterübergreifendes offenes "Projektlabor": Freie Projektarbeit gemeinsam mit Studierenden aus Mechatronik, Wirtschaftsinformatik und Bionik sowie mit Alumni. Früher und regelmäßiger Kontakt mit Alumni im Rahmen des Projektlabors; von Studenten organisierte, jährlich stattfindende Campuswoche (Summer School).
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ausbildung von Ingenieuren im Bereich "Angewandte Elektrotechnik"; Berufsfelder Automation und Photonik; Fachsprache Technisches Englisch; Vermittlung von Schlüsselqualifikationen (z.B. Projektmanagement, Technische Dokumentation, Entrepreneurship); Einblick in unternehmerisches Denken: Betriebswirtschaftslehre/Wirtschaftsrecht; Arbeiten in industrienahen Projekten; Bachelorarbeit mit Betreuung in einem Unternehmen; Bewerbungstraining; Praxisphase und Abschlussarbeit im Unternehmen.
  • Schlagwörter
    Automation, Embedded Systems, Elektronik, Photonik, Laser, Messtechnik, Automatisierungstechnik, Informationstechnik, Optoelektronik, Hardware, Microcontroller, Roboter, Linux, Programmierung
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren