1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. HTWG Konstanz
  6. Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
  7. Automobilinformationstechnik (B)
che
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Automobilinformationstechnik (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 200 Credits in Pflichtmodulen, 10 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Informatik (84)
Praxiselemente im Studiengang
Credits für Laborpraktika 22,0
Informationen zum Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 116
Studienanfänger pro Jahr 50
Absolventen pro Jahr 8 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da weniger als 10 Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang Automobilinformationstechnik ist eine Kooperation zwischen Elektrotechnik und Informatik. Es gibt nur sehr wenig entsprechende Studiengänge in Deutschland, obwohl die Nachfrage nach dieser Kombination sehr hoch ist. Die Berufsaussichten der Absolventen sind hervorragend. Er hat einen überregionalen Einzugsbereich für Studierende, aufgrund der inhaltlichen Alleinstellungsmerkmale. Er ist außerdem der kleinste Studiengang der Fakultät und bietet individuelle Betreuung in "familiärer" Atmosphäre.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Elektrotechnik und Informatik werden interdisziplinär mit Fokus auf Anwendungen im Automobil studiert. Nach aktuellen Studien, sind bereits heute 90 % der Innovationen im KFZ diesen Bereichen zuzuordnen. Ziel ist die Vermittlung eines Qualifikationsprofils, das an Aufgabenstellungen der Mobilität von Morgen ausgerichtet ist. In einem Großteil der Vorlesungen sind Praxisanteile integriert. Themen werden teilweise von Experten aus der Industrie vermittelt. Im 6. und 7. Semester wird durch einen hohen Anteil mit Projekten die Arbeit an komplexen Aufgaben in Teams gefördert.
  • Schlagwörter
    Automobilinformatik, Fahrzeugelektronik, automotive, Automobil
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren