1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. Uni Kiel
  6. Technische Fakultät
  7. Elektrotechnik und Informationstechnik (Mas)
CHE Hochschulranking
 
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Elektrotechnik und Informationstechnik (Mas)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 3 Semester
Lehrprofil
Fachausrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika 8,0
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 55
Studienanfänger pro Jahr 28
Absolventen pro Jahr 17
Abschlüsse in angemessener Zeit 88,2 %
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 15,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang umfasst ausschließlich Wahlmodule, die auf Deutsch oder Englisch angeboten werden. Die Studierenden können zwischen verschiedenen vordefinierten Studienplänen wählen, z.B. Multimediasysteme, EM-Design, Medizintechnik, Mikro-, Nano- und Optosystemtechnik oder regenerative Energietechnik. Daneben besteht außerdem die Möglichkeit, sich in Absprache mit einem Studienberater und unter Beachtung definierter Regeln einen individuellen Studienplan zusammenstellen. Während ihrer Abschlussarbeit sind die Absolventen in internationale Forschungsprojekte eingebunden.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Die Schwerpunkte orientieren sich an den Forschungsrichtungen des Instituts für Elektrotechnik und Informationstechnik und der Technischen Fakultät und liegen in den Bereichen Information Engineering, Nanosystemtechnik, erneuerbare Energien, biomedizinische Systeme und maritime Systeme.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik sind in der Lage, Problemstellungen auf ihrem Fachgebiet zu formulieren und zielgerichtet zu lösen, komplexe Zusammenhänge zu analysieren und zu strukturieren sowie neue Verfahren zu entwickeln und umzusetzen. Sie können sich den Herausforderungen ihrer späteren Tätigkeit z.B. in der industriellen Forschung und Entwicklung in einem internationalen Team oder in einem anschließenden Promotionsstudium mit Kompetenz, Souveränität und fachlicher Anpassungsfähigkeit stellen.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren