1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. Uni Wuppertal
  6. Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik
  7. Elektrotechnik (B.Sc., dual)
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Elektrotechnik (B.Sc., dual)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Dualer Studiengang, ausbildungsintegrierend
Regelstudienzeit 8 Semester
Credits insgesamt 180
Credits beim Praxispartner 14
Lehrprofil 126 Credits in Pflichtmodulen, 54 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: Automotive, Regenerative Energien, Informations- und Kommunikationstechnik, Elektronik
Fachausrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik
Interdisziplinarität

Duales Studium

Ausmaß der Verzahnung 4/10 Punkten
Ausmaß der Verzahnung: Studieninhalte 2/4 Punkten
Ausmaß der Verzahnung: Betreuung 2/3 Punkten
Ausmaß der Verzahnung: Institutionell 0/3 Punkten
Dualer Studienverlauf: Ansprechpartner Akademische Ansprechperson an der Hochschule. Institutionell organisatorische Ansprechperson beim Praxispartner. Institutionell fachliche Ansprechperson beim Praxispartner.
Dualer Studienverlauf: Outcome-Kontrolle Es gibt keinen formalen Austausch zwischen Ausbildungsunternehmen und Hochschule. In der Vergangenheit fand die Betreuung eines Studierenden jedoch stets in enger Kooperation über die komplette Studiendauer statt.
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung Zeitliche Abstimmung von Theorie- und Praxisphase ist obligatorisch im Ausbildungsplan festgehalten. Keine Inhalte die beim Praxispartner durgeführt werden sollen im Ausbildungsplan festgehalten.
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen Lehrveranstaltungen zwischen Dual- und Nicht-Dual-Studierenden sind nicht getrennt
Dualer Studienverlauf: Studierendenaustausch in Theorie-/Praxisphase keine Angabe
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren Studierende werden ausschließlich durch den Praxispartner ausgewählt
Dualer Studienverlauf: Vergütung Es gibt keine festgelegte Mindestvergütung.

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 3
Studienanfänger pro Jahr 2
Absolventen pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis 33:67 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Dieser ausbildungsintegrierende Studiengang verbindet ein vollwertiges Grundstudium der Elektrotechnik mit einer im Studienverlaufsplan vorgesehenen Facharbeiter-Ausbildung bei einem Unternehmen nach Wahl des Studierenden. Eine Besonderheit an der Bergischen Universität ist das Angebot an Vorlesungen in den Bereichen Automotive, regenerativen Energien und Polymer-Elektronik, also aktuelle Themenstellungen aus innovativen Technologiebereichen. Das fachspezifische Studium wird ergänzt durch Vermittlung kommunikativer Kompetenzen, sogenannter Soft-Skills.
  • Instrumente der Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen und Elemente der institutionellen Verzahnung im Dualen Studium
    Mitwirkung von Praxispartnern in der Lehre nicht vorgesehen.
  • Dualer Studienverlauf: Betreuung Lernorte
    Der duale Elektrotechnik-Studiengang der Bergischen Universität umfasst neben einem vollwertigen Elektrotechnik-Studium eine normale Facharbeiter-Ausbildung bei einem Kooperationspartner. Die Auswahl (und Suche) des Unternehmens obliegt alleine dem zukünftigen Studierenden und ist nur durch die Kooperationsbereitschaft der jeweiligen Unternehmen eingeschränkt. Gegenüber dem normalen Elektrotechnik-Studiengang ist die Regelstudienzeit um zwei Semester erhöht. Die Facharbeiter-Ausbildung beim Praxispartner ist im Studienverlaufsplan berücksichtigt/integriert.
  • Dualer Studienverlauf: Branchen
    Energieversorgung, Trinkwasserproduktion, öffentlicher Personennahverkehr, Stadtentwässerung, Energiedienstleistungen, Abfallwirtschaft
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren