1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 16: Elektrotechnik/Informatik
  7. Elektrotechnik (B)
CHE Hochschulranking
 
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Elektrotechnik (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 120 Credits in Pflichtmodulen, 90 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: Elektrische Energiesysteme; Mess-, Steuer- und Regelungstechnik; Informations- und Kommunikationstechnik; Elektronik und Photonik
Fachausrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Maschinenbau (18), Mathematik (18), Physik (8)
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 728
Studienanfänger pro Jahr 229
Absolventen pro Jahr 20
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 79:21 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 7,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/9 Punkten *

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Enge Verknüpfung von Studium und Lehre, breite fachliche Ausrichtung. Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit benachbarten Disziplinen und der Industrie. "Studieren im Praxisverbund" ("StiP"): Kombination von Studium und Ausbildung in Kooperation mit einem hiesigen Unternehmen möglich.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    In den Schlüsselkompetenzen erwerben die Studierenden Grundkenntnisse aus den Bereichen Wirtschaft, Recht und Managementtechniken sowie Kompetenzen in Projektmanagement sowie fächerübergreifendem Lernen. Studenten müssen 8 Credit Points aus diesem Bereich absolvieren. Beispielsweise können die Studenten Veranstaltungen zur Unternehmensgründung, zur Unternehmensführung, zur Kommunikation und Gesprächsführung als Führungskraft, diverse Rechtsveranstaltungen, die für Ingenieure in ihrem Berufsleben von Bedeutung sein können oder zum Marketing belegen und so in diesen Bereichen ihre Kompetenzen erweitern.
  • Schlagwörter
    Regenerative Energien, Fahrzeugelektrik, Nanophotonik, Hochfrequenztechnik, Informationstechnik, Internet, Elektronik, Photonik, Optoelektronik, Felder & Wellen, Messtechnik, Regelungstechnik, technische Informatik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren