1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen
  5. Uni Erl.-Nürnb./Erlangen
  6. Technische Fakultät
  7. Advanced Optical Technologies (MSc Honours)
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau, Material- / Werkstoff- und Prozessingenieurwesen, Studiengang

Advanced Optical Technologies (MSc Honours)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs weiterbildender Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 60 Credits in Pflichtmodulen, 60 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: Biomaterials and Bioprocessing, Nanomaterials and Nanotechnology, Computational Materials Science and Process Simulation, Advanced Processes
Fachausrichtung interdisziplinäres Studienangebot
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 48
Studienanfänger pro Jahr 15
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 56,3 %
Geschlechterverhältnis 69:31 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 77,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Internationaler, rein englischsprachiger Elite-Studiengang (ca. 3/4 ausländische Studierende); besonders interdisziplinär ausgelegt (alle fünf Departments der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät und Department Physik der Naturwissenschaftlichen Fakultät); sehr gute Möglichkeiten der individuellen Curriculumsgestaltung; enge Betreuung der internationalen Studierenden; Teil des Elitenetzwerk Bayern.
  • Fachliche Schwerpunkte
    The core of the course then considers the key materials and process engineering topics in four focal subjects: Advanced Processes; Biomaterials and Bioprocessing; Computational Materials Science and Process Simulation; Nanomaterials and Nanotechnology
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Verpflichtendes Berufspraktikum; Förderung von Auslandsaufenthalten für Studium und Industriepraktikum; Einzelveranstaltungen "Introduction to Project Management", "Job Application Training".
  • Schlagwörter
    Optik, Photonik, Laser, Licht
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren