1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. HS Emden/Leer, Emden
  6. Fachbereich Technik
  7. Maschinenbau und Design (B.Eng.)
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Studiengang

Maschinenbau und Design (B.Eng.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Lehrprofil 202 Credits in Pflichtmodulen, 8 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: Produktentwicklung und Design, Maschinenbau - Anlagentechnik, Maschinenbau - Produktionstechnik, Maschinenbau - Konstruktion
Fachausrichtung Maschinenbau
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 270
Studienanfänger pro Jahr 70
Absolventen pro Jahr 31
Abschlüsse in angemessener Zeit 72,1 %
Mittlere Studiendauer 9,8 Semester
Geschlechterverhältnis 87:13 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 15,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/9 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus keine Zulassungsbeschränkung, 99 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 3/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Grundlagenwissen wird ebenso wie beispielhaftes Spezialwissen vermittelt. Der Schwerpunkt Produktentwicklung und Design ist eine Spezialisierung, die selten angeboten wird. Die Kombination von Industriedesign und modernen Methoden der Produktentwicklung mit dem Maschinenbau ist eine attraktive Alternative. Die eher klassischen Studienrichtungen des Maschinenbaus sind in Emden ebenfalls weiterhin sehr beliebt. Prägend sind: projektorientiertes Lernen in moderner High-Tech-Umgebung, besonders gute Betreuung und ein schöner Hochschulcampus für eine persönliche Atmosphäre und Gemeinschaftsgefühl.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren