1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Angewandte Naturwissenschaften
  5. BTU Cottbus-Senftenberg/Senftenberg (FH)
  6. Fakultät 2: Umwelt und Naturwissenschaften
  7. Biotechnologie (B.Sc.)
Ranking wählen
Angewandte Naturwissenschaften, Studiengang

Biotechnologie (B.Sc.) Fakultät 2: Umwelt und Naturwissenschaften - BTU Cottbus-Senftenberg/Senftenberg (FH)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Umfang Pflichtlaborpraktika 88 SWS
Lehrprofil 189 Credits in Pflichtmodulen, 21 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Biotechnologie
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 18 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 144
Studienanfänger pro Jahr 26
Absolventen pro Jahr 20
Abschlüsse in angemessener Zeit 83,3 %
Geschlechterverhältnis 53:47 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt obligatorisch für Abschluss eines "joint programme"; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, gemeinsamer Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung, 62 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fachspezifische Zusatzelemente 1/1 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/13 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Mobilitätsfenster im 5. und 7. Semester in Form des Forschungspraktikums bzw. der Forschungsprojekt zur Bachelorarbeit, die in Unternehmen oder Forschungseinrichtungen im In- und Ausland durchgeführt werden können. Sehr anwendungsorientieres praxisbezogenes Studium.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im Forschungspraktikum arbeiten die Studierenden an einem wissenschafltichen Thema in Firmen oder Instituten außerhalb der Hochschule. Auch für das Forschungsprojekt zur Bachelorarbeit im 7. FS ist das möglich. Vorlesungen im Wahlpflichtbereich im 6. FS werden auch von externen Dozenten aus der Industrie gehalten z.B. Qualitätssicherung
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Double Degree mit ECUST in Shanghai, China
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren