1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Verfahrenstechnik
  5. TH Bingen
  6. Fachbereich 1 - Life Sciences and Engineering
  7. Regenerative Energiewirtschaft (B)
CHE Hochschulranking
 
Verfahrenstechnik, Studiengang

Regenerative Energiewirtschaft (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 183 Credits in Pflichtmodulen, 27 in Wahlpflichtmodulen
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 71
Studienanfänger pro Jahr 13
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 87:13 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Besonderheit des Studiengangs liegt in der Verknüpfung von technischer und wirtschaftlicher Ausbildung auf dem Gebiet der Energietechnik. Damit hebt er sich von den überwiegend rein technisch bzw. naturwissenschaftlich ausgerichteten Studiengängen im Fachbereich ab.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Den Studierenden des Studiengangs werden sowohl die Grundlagen der Energietechnik wie der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre vermittelt. Anschließend erfolgt eine Zusammenführung beider Fachgebiete mit dem Fokus auf die regenerative Energiewirtschaft. Mit dem Abschluss des Studiums sind die Absolventen qualifiziert für eine Tätigkeit in der Energiewirtschaft. Ein besonderer Schwerpunkt des Studiums liegt darauf, energiewirtschaftliche Potenziale auch bei Unternehmen, die nicht Energieerzeuger sind, zu erkennen. Dadurch ergibt sich für die Absolventen eine große Anzahl möglicher Arbeitgeber.
  • Schlagwörter
    Regenerative Energien, Wirschaftsingenieurwesen, Energietechnik, Energiewirtschaft
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren