1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Germanistik
  5. Uni Freiburg
  6. Philologische Fakultät
  7. Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft (B.A., 2-Fächer)
Ranking wählen
Germanistik, Studiengang

Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft (B.A., 2-Fächer) Philologische Fakultät - Uni Freiburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Fachausrichtung Germanistik

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 156
Studienanfänger pro Jahr 47
Absolventen pro Jahr 40
Abschlüsse in angemessener Zeit 72,5 %
Geschlechterverhältnis 25:75 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung, 90 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    In FS 1-4 wird auf eine breite Grundlagenausbildung in den Bereichen Sprachbeschreibung (Deskriptive Grammatik), sprachliches Handeln (Interakt. Linguistik/Textlinguistik) sowie "Literaturgeschichte" (Epochenvorlesungen u. thematische Seminare zur Älteren deutschen Literatur, Literatur 1500 - 1850, Literatur nach 1850) Wert gelegt. In dem 5./6. FS spezialisieren sich die Studierenden auf eine der drei germanistischen Fachgebiete (Sprachwissenschaft des Deutschen, Neuere deutsche Literatur, Ältere deutsche Literatur und Sprache); Interdisziplinäre Erweiterung durch B.A.-NF u. Ergänzungsbereich.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im Rahmen des sog. Ergänzungsbereiches erwerben die Studierenden berufsfeldorientierende Kompetenzen (Kursangebote des Zentrums für Schlüsselqualifikationen zu Management-, Medien-, Kommunikations-, EDV-, Fremdsprachenkompetenzen), und werden dabei auch angeleitet, sich systematisch Praktika zu organisieren, die dann mit Coaches reflektiert werden können.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren