1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Münster
  6. Fachbereich 07 - Psychologie und Sportwissenschaft
  7. Psychologie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Psychologie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil
Interdisziplinarität

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 332
Studienanfänger pro Jahr 121
Absolventen pro Jahr 82
Abschlüsse in angemessener Zeit 69,5 %
Geschlechterverhältnis 20:80 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 1,5 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Aufbauend auf dem B. Sc. Psychologie vertiefte Methodenausbildung in Statistik und Diagnostik; vier Schwerpunktsetzungen: Klinische Psychologie und experimentelle Psychopathologie, Kognitive Neurowissenschaft, Lernen, Entwicklung und Beratung; Personal- und Wirtschaftspsychologie.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Berufsfelder und Positionen, die M. Sc. Absolventen besetzen, entsprechen denen, die Diplom-Psychogen/innen bisher besetzt haben. Vorausstzung für die Aufnahme eines M. Sc. Studiums ist in der Regel ein Abschluss in einem B. Sc. Studiengang Psychologie. Die angebotenen Lehrveranstaltungen vermitteln praktische Fertigkeiten und Soft skills, die vom Arbeitsmarkt nachgefragt bzw. erwartet werden. Ein forschungsorientierter Aufbau schafft die Voraussezungen für eine Beschäftigung im Bereich der Forschung. Weiterqualifikation zum psychologischen Psychotherapeuten.
  • Schlagwörter
    Klinische Psychologie, Exper. Psychopathologie, Kogntive Neurowissenschaft, Lernen, Entwicklung, Beratung, Personalpsychologie, Wirtschaftspsychologie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren