1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Anglistik / Amerikanistik
  5. Uni Bremen
  6. Fachbereich 10: Sprach- und Literaturwissenschaften
  7. English Speaking Cultures (B) - Profil- und Komplementärfach
CHE Hochschulranking
 
Anglistik / Amerikanistik, Studiengang

English Speaking Cultures (B) - Profil- und Komplementärfach


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Interdisziplinarität
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 261
Studienanfänger pro Jahr 129
Absolventen pro Jahr 7 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 13/14 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 28:72 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Interdisziplinarität, starke Vernetzung der anglistisch-amerikanistischen Fachgebiete; Einführungskurse in Forschungsmethoden, verbindliches Auslandssemester; Lehrangebot vollständig in Englisch; vertiefendes sprachpraktisches Lehrangebot (mit MuttersprachlerInnen); kleine bis mittelgroße Seminargruppen; englischsprachige Theatergruppe; Creative Writing.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Bachelor E-SC bereitet die AbsolventInnen auf zahlreiche Berufsfelder vor. Hier wären neben der wissenschaftlichen Arbeit beispielsweise die Bereiche Erwachsenenbildung, Presse und Medien, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Werbung, Kultur- und Bildungsmanagement, Informationsmanagement, Übersetzung, Personalmanagement, die Mitarbeit in internationalen Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen und der Tourismus zu nennen.
  • Schlagwörter
    Theater, Film, Auslandssemester, Varietäten, Interdisziplinarität
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren