1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. Uni Tübingen
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Chemie (B.Sc.)
Ranking wählen
Chemie, Studiengang

Chemie (B.Sc.) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Uni Tübingen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil k.A.

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 355
Studienanfänger pro Jahr 133
Absolventen pro Jahr 48 *
Geschlechterverhältnis 62:38 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der BSc vermittelt fundierte Grundkenntnisse der Anorganischen, Organischen, Physikalischen und Theoretischen Chemie. Zudem werden Grundlagen in Biochemie, Mathematik, Physik, Toxikologie und der chemischen Rechtskunde erlernt. Analytisch-chemische Themen werden im unmittelbaren Zusammenhang der Schwerpunktthemen vermittelt. In zeitgemäßen chemischen Laboren wird der sinnvolle und sicherheitsbewusste Umgang mit den relevanten Apparaturen und Chemikalien gelehrt.
  • Schlagwörter
    Organische Chemie, Anorganische Chemie, Biochemie, Physikalische Chemie, Analytische Chemie, Festkörper, Chemische Rechtskunde, Molekülchemie, Toxikologie, Theoretische Chemie, Materialwissenschaften
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren