1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Romanistik
  5. Uni Tübingen
  6. Philosophische Fakultät
  7. Spanisch (B.A.)
CHE Hochschulranking
 
Romanistik, Studiengang

Spanisch (B.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Interdisziplinarität
Angebotene Sprachen Spanisch
Latinum/Eingangstest Voraussetzung?
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden
Studienanfänger pro Jahr
Absolventen pro Jahr 11
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 44,2 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Tübinger B.A.-Studiengänge sind Zweifachstudiengänge, die ein Haupt- und Nebenfach enthalten, so dass sich auch zwei romanische Sprachen kombinieren lassen. Der Erwerb von Schlüsselqualifikationen (Erwerb einer weiteren Sprache, Computerkenntnisse, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse) bereitet den Einstieg in das Berufsleben vor.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der B.A.-Studiengang Spanisch vermittelt grundlegendes Wissen zu Sprache, Literaturen und Kulturen der spanischsprachigen Welt sowie innerhalb des Studium Professionale Schlüsselqualifikationen für eine Berufstätigkeit im Bereich Journalismus und Medien, Kulturmanagement und -vermittlung. Das Studium fördert die Fähigkeiten, in der Auseinandersetzung mit einer anderen Sprache und Kultur fachliche und theoretische Erkenntnisse nachzuvollziehen. Es soll eine Sprachkompetenz auf dem Niveau C1 (GER) erreicht werden.
  • Schlagwörter
    Linguistik, Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft, Spanien, Iberoamerika, Lateinamerika

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren