1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Romanistik
  5. Uni Bonn
  6. Philosophische Fakultät
  7. Spanische Kultur und europäische Identität (M.A.)
Ranking wählen
Romanistik, Studiengang

Spanische Kultur und europäische Identität (M.A.) Philosophische Fakultät - Uni Bonn


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung Spanisch
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden <10
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10 (SoSe18-WS 19/20)
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 54,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt obligatorisch für Abschluss eines "joint programme"; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, gemeinsamer Abschluss obligatorisch

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung, 7 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der internationale Master-Studiengang "Spanische Kultur und europäische Identität - Cultura y pensamiento europeo y su proyección" ist ein binationaler Studiengang, der in Kooperation der Universität Bonn und der Universität León (Spanien) angeboten wird. Der Studiengang wird zur Hälfte in Bonn und zur Hälfte in León absolviert und mit einem Double Degree abgeschlossen. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Spanisch.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Karrieretag der Philosophischen Fakultät speziell für Geisteswissenschaften (Romanistik als Mitorganisator); Forum Beruf; Vermittlung von Schlüsselkompetenzen (berufspraktische Generalist*innen); Linguistik/Literatur als Grundlage für höchste theoretische und praktische Textkompetenz, die angesichts der neuen Arbeitsplatzprofile zur wichtigsten Produktivkraft geworden ist; Vertiefung philologischer/sprachlicher Kenntnisse sowie Forschungskompetenz; Aktive Beteiligung an aktuellen Forschungsprojekten der Lehrenden; Praxismodul im Wahlpflichtbereich
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    5 Credits sind anrechenbar für einen Sprachunterricht im Ausland; 10 Credits sind anrechenbar für ein Lektorat im Ausland; 24-50 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Universidad de León
  • Außercurriculare Angebote
    Die romanistischen Masterstudiengänge werden von einer Studiengangskoordination in Zusammenarbeit mit studentischen Mentor*innen betreut. Außerdem findet regelmäßig die Veranstaltung "Forum Beruf" mit Absolvent*innen, die aus ihrem Arbeitsalltag berichten, statt. Konversationskurse mit studentischen Tutor*innen ermutigen die Teilnehmer*innen zur Anwendung ihrer Sprachkenntnisse. Zudem können die Studierenden an der spanischen (La Clínica) Theatergruppe der Romanistik teilnehmen. Die Fachschaft organisiert zahlreiche Events, u.a. Reisen in romanische Länder.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren