1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. FH Südwestf./Meschede
  6. Fachbereich Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften
  7. Informations- und Kommunikationssysteme und deren Management (M)
che
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Informations- und Kommunikationssysteme und deren Management (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker anwendungsorientiert, Präsenzstudium, auch als Fernstudium möglich, Teilzeit, berufsbegleitend
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 60 Credits in Pflichtmodulen, 6 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Betriebswirtschaftslehre (12), VWL (12)
Praxiselemente im Studiengang
Credits für Laborpraktika
Informationen zum Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 18
Studienanfänger pro Jahr 4
Absolventen pro Jahr 4 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da weniger als 10 Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis 100:0 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 6 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Eine leistungsfähige breitbandige Telekommunikations- und IT-Infrastruktur ist die Basis für innovative Dienste und Anwendungen wie die Multimedia-Heimvernetzung, Ambient Assisted Living, eLearning, eGovernment oder Cloud Computing. Für den Aufbau dieser Systeme gibt es einen großen Bedarf an qualifizierten Fachleuten. Diese sollten sowohl mit technischen als auch mit betriebs- und volkswirtschaftlichen sowie juristischen Aspekten vertraut sein. In diesem Studiengang erhalten die Studierenden aufgrund der starken Anwendungsorientierung fundierte und umfassende Kenntnisse auf diesem Gebiet.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Der Studiengang befasst sich zum einen mit den technischen Fragen, die mit dem Aufbau und der Planung einer leistungsfähigen TK- und IT-Infrastruktur und der Realisierung der genannten Anwendungen verbunden sind. Behandelt werden u.a. optische Kommunikationsnetze und moderne breitbandige Funksysteme in Hinblick auf ihren Aufbau, ihre Funktionsweise und ihre wichtigsten technischen Parameter. Neben den technischen Fragestellungen werden auch die betriebs- und volkswirtschaftlichen sowie die rechtlichen Aspekt der Breitbandtelekommunikation und der Informationstechnik diskutiert werden. Der Studiengang enthält also neben den rein technischen Modulen auch einige nicht-technische sowie integrative Module.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Masterstudierenden werden durch den anwendungsorientierten Studiengang optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Durch die anwendungsorientierten Projekte im Umfeld der Planung, Einführung und Umsetzung moderner IT- und TK-Infrastrukturen können die Absolventen selbstständig Arbeiten und Leiten. Durch Vermittlung von interdisziplinären Inhalten können sie auch nicht-technische Aspekte beurteilen. Kleine Gruppengrößen fördern die Teamfähigkeit. Eigenständiges, ziel- und termingerechtes Arbeiten wird durch das Studium gefördert.
  • Schlagwörter
    Elektrotechnik, Kommunikationstechnik, Kommunikationssysteme, Management, Informationssysteme, IT, TK, Breitbandversorgung, Breitbandkommunikation, Funksysteme
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren