1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. FH Aachen
  6. Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik
  7. Aerospace Engineering, 3-semestrig (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Studiengang

Aerospace Engineering, 3-semestrig (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 3 Semester
Lehrprofil
Fachausrichtung Maschinenbau
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika 8,0
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 85
Studienanfänger pro Jahr 31
Absolventen pro Jahr 38
Abschlüsse in angemessener Zeit 81,6 %
Geschlechterverhältnis 88:12 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 15,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Master-Studiengang Aerospace ist deutlich forschungsorientiert, was der Abschluss Master of Science dokumentiert. Die Absolventinnen und Absolventen sind auf gleichem Niveau wie ihre Kollegen von Technischen Universitäten mit gleichem Abschluss. Es strebt eine nicht geringe Zahl von Bachelor–Absolventen in den Studiengang, die bereits einen berufsqualifizierenden Abschluss in Luft- und Raumfahrt besitzen. Der Master-Studiengang garantiert eine erstklassige vertiefende Ausbildung. Es wird großer Wert auf eine angewandte Ausbildung gelegt, was einzigartige Laboreinrichtungen unterstützen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Aeronautical Engineering, Astronautical Engineering, Propulsion Engineering, Simulation
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die im Master-Studiengang Aerospace involvierten Professoren sind exzellent mit Industrie und Großforschung vernetzt. Es wird dafür Sorge getragen, dass die 6-monatige Abschlussarbeit primär außerhalb der Hochschule in Forschungseinrichtungen oder in fachlich relevanten Firmen absolviert wird. Oft finden Absolventen hier auch ihre erste Anstellung. Vertreter aus Forschung und Industrie sind oft Zweitprüfer im Masterverfahren, was eine marktorientierte Ausbildung gewährleistet. Im Rahmen regelmäßig durchzuführender Reakkreditierung des Studiengangs prüfen externe Gutachter die Qualität.
  • Schlagwörter
    Aeronautical Engineering, Astronautical Engineering, Propulsion Engineering, System Integration, Simulation Technology, CAD, CAE, CFD, Flight Dynamics, Space Flight Dynamics
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren