1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Ulm
  6. Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie
  7. Psychologie (B.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie (B.Sc.) Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie - Uni Ulm


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, genügt den Vorgaben der Psychotherapie Approbationsordnung
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 574
Studienanfänger:innen pro Jahr 148
Absolvent:innen pro Jahr 136
Abschlüsse in angemessener Zeit 89,0 %
Geschlechterverhältnis 14:86 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 18,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 150 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Starke Forschungsorientierung in allen Phasen des Studiums, sowohl im Grundlagen- als auch im Anwendungsbereich; vorhandene Technik (z.B. Fahrsimulator, Eye-Tracker, Virtual Reality), Labore und Computerpools werden Studierenden zur Verfügung gestellt; Mentoren betreuen neue Studierende während des 1. Semesters in Kleingruppen zu allen Fragen rund ums Studium (z.B. Zitierrichtlinien, Literaturrecherche, usw.); Angebot von Service Learning; ein Studierendenkolloquium mit Vorträgen zu Themen rund um Studium und Berufswahl; Organisation von Angeboten wie Anti-Prokrastinations-Training etc.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Studierende erweitern fachliche Kenntnisse in einem nicht-psychologischen Wahlpflichtfach und in additiven Schlüsselqualifikationen (ASQ); bereits ab dem dritten Fachsemester Einbindung in Forschungsprojekte; Kooperationspartnerschaften mit Kliniken (z.B. Ulmer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie) sowie Industrieunternehmen in der Region; jährlicher Tag der Berufsorientierung sowie wöchentliches Studierendenkolloquium als zusätzliches Angebot zur Vermittlung von Inhalten zur Berufsplanung und Förderung überfachlicher Kompetenzen.
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Bereiche für berufsorientierte Praktika sind frei wählbar. Studierende, die den M.Sc. Klinische Psychologie und Psychotherapie anstreben, müssen ihre Praktika im Bereich "Klinische Psychologie" absolvieren.
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    6 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar
  • Außercurriculare Angebote
    Studierendenkolloquium als zusätzliches Angebot zur Vermittlung von Inhalten zur Studien- und Berufsplanung (z.B. Selbstregulation, Auslandsaufenthalte, Praxisvorträge) und Förderung der Kompetenzen in studiennahen Bereichen (z.B. Fragebogenprogrammierung, Literaturrecherche); Tag der Berufsorientierung mit Berichten aus der Praxis zu verschiedenen möglichen Berufsfeldern; regelmäßig angebotene Workshops zu relevanten Themen im Studium (z.B. Crashkurs wissenschaftliches Schreiben, Lernstrategien, Diversity); Sprach-Kurse; Erstsemester-Einführungen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren