1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Angewandte Naturwissenschaften
  5. HS Bonn-Rh.S./Rheinbach
  6. Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften
  7. Applied Biology (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Angewandte Naturwissenschaften, Studiengang

Applied Biology (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Lehrprofil 159 Credits in Pflichtmodulen, 21 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Bioingenieurwesen / Biotechnologie
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 495
Studienanfänger pro Jahr 207
Absolventen pro Jahr 81
Abschlüsse in angemessener Zeit 81,5 %
Geschlechterverhältnis 43:57 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 28,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    The study programme combines subjects as human biology, microbiology, genetics and cell culture with chemistry and computing sciences - an excellent preparation for either a career in industry or at university. All courses are taughtin English. Students may spend the fifth semester at one of our partner universities in the UK, the Netherlands, Spain, Norway, Belgium, Poland, France, Italy or Australia. Some of our partner universities award a double degree to our students if they also spend the sixth semester abroad.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Schwerpunkt des Studiengangs liegt in der Wissens- und Methodenvermittlung auf naturwissenschaftlichem Fundament im Hinblick auf den zukünftigen Einsatz der Absolventinnen und Absolventen im Bereich der biologischen Forschung, Entwicklung bzw. Diagnostik. Die Konzipierung des Studiengangs als internationaler Studiengang und die Wahl von Englisch als Lehrsprache dienen zur Vorbereitung auf einen internationalen Arbeitsmarkt und stellen zudem einen Praxisbezug dar. Dazu trägt wesentlich die Möglichkeit zur Erlangung eines Doppelabschlusses an einer ausländischen Partnerhochschule bei.
  • Schlagwörter
    Biomedizin, Biologie, Genetik, Mikrobiologie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren