1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Angewandte Naturwissenschaften
  5. HS Bonn-Rh.S./Rheinbach
  6. Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften
  7. Biomedical Sciences (M.Sc.)
che
Angewandte Naturwissenschaften, Studiengang

Biomedical Sciences (M.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 102 Credits in Pflichtmodulen, 18 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Bioingenieurwesen / Biotechnologie
Interdisziplinarität
Praxiselemente im Studiengang
Credits für Laborpraktika
Informationen zum Fach Angewandte Naturwissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 84
Studienanfänger pro Jahr 26
Absolventen pro Jahr 15
Abschlüsse in angemessener Zeit 53,3 %
Geschlechterverhältnis 43:57 [%m:%w]
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 81 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    The Master´s programme offers a wide range of theoretical and practical classes with a focus on biomedical sciences. Interdisciplinary projects motivate students to perform research in different scientific disciplines. Training includes state of-the-art techniques, ranging from proteomics to advanced methods in human genetics, up to techniques used in clinical immunology. The high portion of practical classes provides students with strong technical skills. All courses are taught in English.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Biomedizin, Klinische Forschung, Pharmakologie/Toxikologie, Immunologie, Genetik
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel des Studiengangs ist es, die bereits im Bachelorstudium erworbenen Fachkompetenzen im Bereich der molekularen und zellulären Biologie zu vertiefen und aktuelle Schlüsselqualifikationen im Bereich der Biomedizin zu vermitteln. Der englischsprachige Masterstudiengang qualifiziert die Studierenden durch seine Verknüpfung von anwendungsnahen Themen der Entwicklung von Diagnostika und Arzneimittelzulassung mit aktueller wissenschaftlicher Forschung sowohl für eine Tätigkeit in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie als auch für eine wissenschaftliche Laufbahn (ggf. Promotion).
  • Schlagwörter
    Biomedizin, Klinische Forschung, Genetik, Pharmakologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Angewandte Naturwissenschaften
Zum Fachporträt
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren