1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Angewandte Naturwissenschaften
  5. FH Münster/Steinfurt
  6. Fachbereich Physikalische Technik
  7. Biomedizinische Technik (Mas)
CHE Hochschulranking
 
Angewandte Naturwissenschaften, Studiengang

Biomedizinische Technik (Mas)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 75 Credits in Pflichtmodulen, 45 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: Medizinischen Biotechnologie; Medizintechnik
Fachausrichtung interdisziplinäres Studienangebot
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: BWL, Recht, Projektmanagement (15)
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 112
Studienanfänger pro Jahr 35
Absolventen pro Jahr 12
Abschlüsse in angemessener Zeit 50,0 %
Geschlechterverhältnis 57:43 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Vertiefung in Richtung "Medizinsche Biotechnologie" oder "Medizintechnik" möglich. Bei entsprechendem Interesse besteht die Möglichkeit, das Fächerspektrum breit zu fächern. Bearbeitung eines hochaktuellen Forschungsthemas in dem einsemestrigen Forschungsprojekt. Spezialisten aus Industrie und Forschung sind als Lehrbeauftragte im Studiengang tätig -> Lehre auf dem aktuellen Stand von Forschung und Technik. Lernen in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Medizinische Biotechnologie; Medizintechnik; Biophysik; Medizinische Physik
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Studiengangsziel ist die Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden sowie anwendungsbezogener Inhalte des Studienfachs. Die Absolventen verfügen über ein fundiertes Wissen auf den Gebieten der Biomedizinischen Technik und sind in der Lage, Vorgänge und Probleme aus dem Berufsfeld der Biomedizinischen Technik zu analysieren, praxisgerechte Lösungen zu erarbeiten und dabei auch außerfachliche Bezüge zu beachten. Der Studienabschluss befähigt die Absolventen zur Promotion.
  • Schlagwörter
    Medizinische Biotechnologie, Medizintechnik, Medizinische Physik, Biophysik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren