1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Bielefeld
  6. Technische Fakultät
  7. Molekulare Biotechnologie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Molekulare Biotechnologie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 90 Pflichtcredits aus dem Fach
Credits für Laborpraktika keine Angabe
Geländeexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 103
Studienanfänger pro Jahr 28
Absolventen pro Jahr 20
Geschlechterverhältnis 48:52 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang verbindet molekulare Aspekte der Biologie und Biochemie mit den Produktionstechniken der Biotechnologie. Viele Produkte für Alltag, Pharma- und Chemieindustrie werden biotechnologisch hergestellt und erfordern ein molekulares Verständnis für die Moleküle (z.B. Enzyme, Antikörper), ein biologisches Verständnis für den Produktionsorganismus (z.B. E. coli, CHO-Zellen) und Kenntnisse der Produktion (z.B. Fermenter, Qualitätsanforderungen). Studierende erlernen daher im biomolekularen Design, der Organismenoptimierung und der Prozessführung eine leitende Funktion zu übernehmen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Ziel des Masterstudiengangs ist die vertiefte Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Anwendung gängiger Techniken und Methoden der Biotechnologie auch in der Praxis unter besonderer Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse. Darüber hinaus werden die Studierenden zu selbständiger Arbeit nach wissenschaftlichen Grundsätzen angeleitet.
  • Schlagwörter
    Zellkultur, Mikrobiologie, Biochemie, Synthetische Biologie, Systembiologie, Gentechnologie, Molekularbiologie, Biopharmazeutika, Proteinengineering

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren