1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Bielefeld
  6. Technische Fakultät
  7. Molekulare Biotechnologie (B.Sc.)
Ranking wählen
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Molekulare Biotechnologie (B.Sc.) Technische Fakultät - Uni Bielefeld


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 70 Pflichtcredits aus Biologie, 30 aus Chemie: 30 Punkte - Allgemeine, - Physikalische, - Organische und - Biochemie jeweils Theorie und Allgemeine und Physikalische Chemie mit Praktika., 10 aus Physik: 10 Punkte - Physik für Nebenfächler (mit Grundpraktikum) , 20 aus Mathematik und Informatik: 10 + 10 Punkte -Mathematik, Teil Mathematik für Biologen -Mathematik, Teil Statistik/Informatik -Einführung in die Bioinformatik
Credits für Laborpraktika Laborpraktika im Umfang von 45 Pflichtcredits
Praktikumsplätze für Erstsemester 88 Plätze insgesamt, 11 Kurseinheiten mit maximal 8 Studierenden
Geländeexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 140
Studienanfänger pro Jahr 42
Absolventen pro Jahr 41
Abschlüsse in angemessener Zeit 87,8 %
Geschlechterverhältnis 53:47 [%m:%w]

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang verbindet molekulare Aspekte der Biologie und Biochemie mit den Produktionstechniken der Biotechnologie. Viele Produkte für Alltag, Pharma- und Chemieindustrie werden biotechnologisch hergestellt und erfordern ein molekulares Verständnis für die Moleküle (z.B. Enzyme, Antikörper), ein biologisches Verständnis für den Produktionsorganismus (z.B. E. coli, CHO-Zellen) und Kenntnisse der Produktion (z.B. Fermenter, Qualitätsanforderungen). Studierende erlernen daher im biomolekularen Design, der Organismenoptimierung und der Prozessführung eine leitende Funktion zu übernehmen.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren