1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Bochum
  6. Fakultät für Psychologie
  7. Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Wirtschaftspsychologie (15); Arbeitspsych. (12); Organisationspsych. (12); Marktpsych. (15)
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Marktpsychologie: Sales & Marketing Department (15)

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 62
Studienanfänger pro Jahr 23
Absolventen pro Jahr 13
Abschlüsse in angemessener Zeit 76,9 %
Geschlechterverhältnis 27:73 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der M.Sc. Wirtschaftspsychologie ist zugleich anwendungs- und forschungsorientiert und fokussiert die Inhaltsbereiche Organisations-, Arbeits- und Marktpsychologie. In dem Bereich Wissenschaft und Praxis der Wirtschaftspsychologie wird der Fokus auf die Anwendung psychologischer Theorien auf Praxisfragen im wirtschaftlichen Kontext gelegt. Die Studierenden lernen dabei psychologische Kompetenzen in Wirtschaftskontexte einzubringen und aus zukünftigen wirtschaftlichen Entwicklungen Forschungsfragen abzuleiten und durch Methoden der Labor- und Feldforschung zu untersuchen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Zielgruppe sind Psychologen/innen, mit einem Bachelor mit Schwerpunkten in Wirtschaftspsychologie. Der Studiengang vertieft die Kompetenzen in den Bereichen Organisation-, Arbeits- und Marktpsychologie und bereitet auf Tätigkeiten im Veränderungsmanagement, Gesundheits- und Sicherheitsmanagment und der Psychologie im Bereich Sales & Marketing vor. Ziel des M.Sc. ist der anwendungsorientierten Einsatz von wirtschaftspsychologischen Methoden- und Fachkompetenzen in Praxis oder Forschung. Über die frei wählbaren Nebenfächer können die Studierenden zusätzlich ihr Studienprofil schärfen.
  • Schlagwörter
    Organisationspsychologie, Arbeitspsychologie, Marktpsychologie, Veränderungsmanagement

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren