1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Bremen
  6. Fachbereich 02: Biologie / Chemie
  7. Biochemistry and Molecular Biology (M.Sc.)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biochemistry and Molecular Biology (M.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika 40 ECTS aus Pflichtkursen und 42 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 44
Studienanfänger pro Jahr 11
Absolventen pro Jahr 9 *
Geschlechterverhältnis 43:57 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 55 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Eine Besonderheit des Studiengangs ist der hohe Anteil Projekt-orientierter Ausbildung in den Forschungslaboren, in dem über die Hälfte der credits erworben werden. Es gibt durch zahlreiche Wahlmöglichkeiten reichlich Raum ein persönliches Profil zu entwickeln in Aufbaumodulen, Laborrotationen, dem Project proposal und der Masterarbeit. Darüber hinaus können Veranstaltungen an anderen Universitäten im In- und Ausland durchgeführt und anerkannt werden. Insbesondere die deutschen Studierenden werden dazu ermuntert diese Möglichkeit zu nutzen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel des Masterstudiengangs ist es ein eingehendes Verständnis für konzeptionelle und experimentelle Herangehensweisen an biomolekulare Fragestellungen zu vermitteln. Großes Gewicht wird auf Vernetzung der Teildisziplinen mit angrenzenden Gebieten gelegt. Die Unterrichtssprache ist Englisch und etwa die Hälfte der Studierenden kommt aus dem Ausland. Absolventen finden relativ schnell eine Anstellung, die weitaus meisten als Doktoranden in Deutschland und im Ausland. Auffällig ist der hohe Anteil der Absolventen, die inzwischen in hochkarätigen Forschungsinstituten arbeiten.
  • Schlagwörter
    Biochemie, Molekularbiologie, Life science, Genetik
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren