1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Romanistik
  5. Uni Göttingen
  6. Philosophische Fakultät
  7. TransRomania-Studien: Romanische Sprachen, Literaturen u. Kulturen (M.A.)
Ranking wählen
Romanistik, Studiengang

TransRomania-Studien: Romanische Sprachen, Literaturen u. Kulturen (M.A.) Philosophische Fakultät - Uni Göttingen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 180
Fachausrichtung Französisch; Italienisch; Spanisch
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 17
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis 24:76 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, gemeinsamer Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Flexibilität des Studiengangs: Möglichkeit der Profilbildung durch Schwerpunktsetzung (Romanische Sprachen: Struktur, Variation, Wandel; Romanische Literaturen: Konstanten und Dynamiken, regionale Schwerpunkte); Konzentration auf Fachstudium oder Kombination mit Modulpaket aus weiterem Fach; individuelle Schwerpunktsetzung im Wahlbereich; Double Degree für Frankreich- und Frankophoniestudien; Doppelabschluss in Kombination mit Lehramtsstudiengang; Möglichkeit der Integration eines Praktikums; fach- und berufsbezogene Fremdsprachenausbildung, Angebot in kleineren romanischen Sprachen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Integration eines Praktikumsmoduls "Sprache, Kultur, Medien: Anwendung und Vermittlung"; Fach- und berufsbezogene Sprachpraxismodule; Schlüsselkompetenzbereich mit praxisorientierten Modulen. Website "Berufsorientierung" des Seminars für Romanische Philologie; "Virtuelle Orientierung für Berufsperspektiven und Schlüsselkompetenzen" der Philosophischen Fakultät
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    6-21 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Université de Pau et des Pays de l'Adour (für den Schwerpunkt Frankreich- und Frankophoniestudien)

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren