1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Marburg
  6. Fachbereich 04: Psychologie
  7. Psychologie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Psychologie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 2 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Klinische Psychologie (18); Wirtschaftspsych. (18); Kinder- u. Jugendpsych. (18)
Interdisziplinarität

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 80
Studienanfänger pro Jahr 80
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 22:78 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung des Studiengangs

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Es handelt sich um einen zweisemestrigen Studiengang. Hier wird die Möglichkeit geboten, neben einer Profilbildung durch vertiefendes Studium eines Anwendungsfachs (im Schwerpunktbereich) auch ein zweites Anwendungsfach (im Rahmen des Profilmoduls) vertieft zu studieren. Dies unterscheidet den vorliegenden Studiengang von zahlreichen hochspezialisierten Masterstudiengängen. Dies erhöht die Flexibilität auf dem Berufsmarkt. Der Schwerpunkt wird auf die Anwendungsfächer gelegt und 80% der außerhalb der Masterarbeit erworbenen ECTS rekrutieren sich aus Anwendungsfächern.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Studiengang knüpft an die Anwendungsfächer unseres Bachelor-Studiengangs an (Kinder- und Jugendpsychologie/Pädagogische Psychologie, klinische Kinder- und Jugendpsychologie, Klinische Psychologie, Neurowissenschaftliche Psychologie, Wirtschaftspsychologie), wobei je eines dieser Fächer als Schwerpunkt- und Profilmodul studiert werden kann. Die Berufsqualifizierung erfolgt über die genannten Anwendungsfächer sowie im Modul „Datenanalyse und Gutachtenerstellung“, in welchem Fähigkeiten zur Erstellung psychologischer Gutachten aufgebaut werden.
  • Schlagwörter
    Klinische Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Kinder- und Jugendpsychologie, Neurowissenschaftliche Psychologie

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren