1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. HS Mainz
  6. Fachbereich Technik
  7. Architektur mit integrierter Praxis (B.Eng.)
Ranking wählen
Architektur, Studiengang

Architektur mit integrierter Praxis (B.Eng.) Fachbereich Technik - HS Mainz


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Dualer Studiengang, praxisintegrierend
Regelstudienzeit 10 Semester
Credits insgesamt 240
Lehrprofil 220 Credits in Pflichtmodulen, 20 in Wahlpflichtmodulen
Geländeexkursionen keine verpflichtenden Geländexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 33
Studienanfänger pro Jahr 0
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis 36:64 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 12,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension
Internationale Ausrichtung des Studiengangs

Zulassung

Zulassungsmodus keine Angabe
Vorpraktikum Ein Vorpraktikum ist erforderlich; eine fachbezogene Ausbildung kann anerkannt werden; das Vorpraktikum ist zu erbringen: in einem Betrieb des Bauhaupt- oder Baunebengewerbes mit Baustellenbezug.

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Studium BaAP 240 zehn integriert die theoretische Arbeit in der Hochschule mit einer praktischen Tätigkeit in einem Architekturbüro. Innerhalb von zehn Semestern Regelstudienzeit erreichen die Studierenden einen Architektenkammer befähigenden Bachelorabschluss. Nach dem dreisemestrigen Grundstudium in Vollzeit folgen sechs Semester - in dieser Phase wechseln die Studierenden halbwöchentlich zwischen Studium und Praxis. Indem das theoretische Wissen so direkt angewandt und verinnerlicht werden kann, fließen die praktischen Erkenntnisse in einen erfolgreichen Studienverlauf zurück.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren