1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. TU München
  6. Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt
  7. Transport and Logistics (MSc.)
CHE Hochschulranking
 
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Transport and Logistics (MSc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs weiterbildender Masterstudiengang, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit, auch Teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil Vertiefungen: Transport (20); Logistics (20); railway (20)
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Umweltingenieurwesen (8), Bauingenieurwesen (8)
Credits für Laborpraktika

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 69
Studienanfänger pro Jahr 25
Absolventen pro Jahr 27
Abschlüsse in angemessener Zeit 92,6 %
Geschlechterverhältnis 83:17 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 94,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/9 Punkten

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Mobility is a basic need of every human being, an impression of individual freedom and a fundamental element in an efficient economy. Transport of goods and persons is an immediate consequence of this goal. This is becoming apparent especially in the freight transport sector by an increase in the traffic load. On the other hand it is difficult to create additional capacity for the road transport infrastructure since nowadays criticism against changes to the natural environment exists widely. In order to implement innovative and sustainable transport concepts new action strategies are developed.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Transport; Logistics; Railway
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    All the graduates of the master program have a profound knowledge of the interdependencies and intricacies of transport system, economy and city development. They can apply the most appropriate solutions to cities of different scales in terms of population, space, income, and terrain. The graduates regardless of their specialization are be able to use methods on how to guaranty an affordable and sustainable transport network for freight and passengers by using the available resources as efficient as possible. They have a profound knowledge in the field of planning, designing, and operating.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren