1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Romanistik
  5. Uni Münster
  6. Fachbereich 09 - Philologie
  7. Spanisch (M.Ed. LA GymGes MV)
CHE Hochschulranking
 
Romanistik, Studiengang

Spanisch (M.Ed. LA GymGes MV)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Master of Education, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Interdisziplinarität
Angebotene Sprachen Spanisch
Latinum/Eingangstest Voraussetzung? Voraussetzung Latinum, es besteht ein umfangreiches Angebot an Lateinkursen
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 101
Studienanfänger pro Jahr 16
Geschlechterverhältnis 15:85 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 30,8 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Vertieftes Studium ausgewählter Teilbereiche der spanischen Sprach- und Literaturwissenschaft, wobei die Studierenden eine dieser Säulen in freier Wahl stärker berücksichtigen. Die sprachpraktische Ausbildung verstärkt insbesondere die Fähigkeit der zielgruppengerechten kommunikativen Vermittlung von Inhalten und stilistischen Formen in der Fremdsprache. Eine weitere Säule bildet die fachdidaktische Ausbildung, die auf die fundierten fachwiss. Kenntnisse zurückgreift: Diese bilden eine Grundlage für Planung, Organisation und Reflexion des Fremdsprachenunterrichts.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Das 10-wöchige Kernpraktikum dient zur Vorbereitung auf den Lehrberuf. Der Studiengang enthält fachdidaktische Elemente und vertieft darüber hinaus sprachliche Kompetenz und fachliches Wissen, um die Studierenden zu befähigen, im späteren Berufsleben selbstständig Inhalte zu erarbeiten, diese in größere Zusammenhänge einzubetten und in sprachlicher Darstellung adressatengerecht und kompetent zu vermitteln. Durch die fachliche Kompetenz ist es auch möglich, sich beruflich anders zu orientieren. Der Career Service der WWU bietet ein umfangreiches Spektrum für die Berufsorientierung, die Bewerbung und Praktika.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren