1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. HTWG Konstanz
  6. Fakultät Architektur und Gestaltung
  7. Architektur (B.A., 6-semestrig)
Ranking wählen
Architektur, Studiengang

Architektur (B.A., 6-semestrig) Fakultät Architektur und Gestaltung - HTWG Konstanz


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil 172 Credits in Pflichtmodulen, 8 in Wahlpflichtmodulen
Geländeexkursionen keine verpflichtenden Geländexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 123
Studienanfänger pro Jahr 44
Absolventen pro Jahr 42
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 44:56 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 3,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension 0/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 1/10 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 20 Plätze
Vorpraktikum Ein Vorpraktikum ist erforderlich; eine fachbezogene Ausbildung kann anerkannt werden; Dauer des Vorpraktikums in Wochen: 6; Nachweis über vollständiges Vorpraktikum muss zur Immatrikulation vorliegen; das Vorpraktikum ist zu erbringen: im Architekturbüro oder im Bauhauptgewerbe (Stahlbau, Stahlbetonbau, Mauerwerksbau, Zimmerei/Holzbau, Schreinerei)

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Lehre orientiert sich an 6 Schwerpunkten: Entwerfen, Gebäudelehre, Projektarbeit; Geschichte, Theorie; Künstl. Grundlagen, Architekturdarstellung; Städtebau; Konstruktion, Technik; Baumananagement. Diese vielfältige systematische Lehre wird durch 4 Projekte und ein Praxissemester (5.Sem.) begleitet. Die Wissensvermittlung und die integrierte Anwendung werden inhaltlich und zeitlich sorgfältig aufeinander abgestimmt. Mit 6 Semestern als Regelstudienzeit ist sie als eine stringente und berufsfeldbezogene Grundausbildung konzipiert, so dass die Studienzeit von sechs Semestern einhaltbar ist.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren