1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Bamberg
  6. Fakultät Humanwissenschaften
  7. Psychologie (MA)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Psychologie (MA)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit, auch Teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Klinische Wissenschaften (33); Personal- u. Organisationspsych. (33); Kognition, Bildung u. Entwicklung (24); Kognitive Informatik (9)
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Medizin (Psychiatrie, Neurologie) (18), BWL (9), Empirische Bildungsforschung (9)

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 235
Studienanfänger pro Jahr 113
Absolventen pro Jahr 52
Abschlüsse in angemessener Zeit 73,1 %
Geschlechterverhältnis 15:85 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 5,7 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Obwohl der Studiengang mit einem allgemeinen Masterabschluss (M.Sc.) endet, sind trotzdem Spezialisierungen in den Bereichen Klinische Wissenschaften, Kognition, Bildung und Entwicklung sowie Personal- und Organisationspsychologie möglich. Die Spezialisierungen können frei gewählt werden. Zusätzlich können Lehrveranstaltungen in Nachbarfächern (z.B. Neurologie, Psychiatrie, BWL) belegt werden. Der Zugang zum Studiengang erfolgt über einen Eignungstest. Regelmäßige Evaluationen sowohl einzelner Veranstaltungen als auch zweimal jährlich des gesamten Instituts dienen der Qualitätssicherung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    In Kooperation mit umliegenden Kliniken werden im Bereich Klinische Wissenschaften zahlreiche patientenorientierte Lehrveranstaltungen angeboten. In einer klinischen Forschungs- und Lehrambulanz können erste Therapieerfahrungen gemacht werden. Im Bereich Personal- und Organisationspsychologie gibt es eine gute Kooperation mit regionalen Arbeitgebern; im Kompetenzzentrum für angewandte Personalpsychologie (KAP) wird den Firmen Unterstützung im Bereich der Potenzialerkennung, der Personalauswahl und der Personalentwicklung angeboten.
  • Schlagwörter
    Klinische Wissenschaften, Klinische Psychologie, Personalpsychologie, Organisationspsychologie, Neuropsychologie, Neurologie, Forschung

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren