1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Potsdam
  6. Humanwissenschaftliche Fakultät
  7. Psychologie (M)
che
Psychologie, Studiengang

Psychologie (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Arbeits- und Organisationspsychologie (36); Klinische Psych. (36); Pädagogische Psych. (36); Klinische Psych. (36)
Interdisziplinarität
Informationen zum Fach Psychologie
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 240
Studienanfänger pro Jahr 71
Absolventen pro Jahr 27
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 13/14 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 17:83 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 5 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 19 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das viersemestrige Masterstudium setzt sich aus einem Kerncurriculum und einem Wahlpflichtbereich zusammen. Im Wahlpflichtbereich kann zwischen drei anwendungsorientierten Fächern - (1) Arbeits- und Organisationspsychologie, (2) Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratungspsychologie, (3) Pädagogische Psychologie - und einer grundlagenorientierten Schwerpunktsetzung (4) Kognition und Handeln über die Lebensspanne - gewählt werden. Alle Studierende absolvieren ein Modul Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse, eine berufspraktische Tätigkeit, eine Projektarbeit und ein Nebenfach.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Lehre von Honorarprofessuren (Haupttätigkeit an Kliniken) und Modul "Diagnostik" haben direkten Praxisbezug; Andere drei Schwerpunkte: Kooperationen mit privatwirtschaftl. Organisationen (A&O) sowie mit Bildungswissenschaften (PädPsy) und Grundlagenforschung (KogWiss) in der Fakultät; Studierende im Klinischen Schwerpunkt können in Hochschulambulanz sowie an der DGPs akkreditierten Psychotherapie-Ausbildung, einer Beratungsstelle für chronisch-kranke Kinder/Jgendliche Praktika absolvieren und Qualifikationsarbeiten erstellen; Einladung von Referenten zu spezifischen Berufsfeldern (Fachschaft).
  • Schlagwörter
    Kinderpsychotherapie, Embodied Cognition, Cognitive Science, Computational Modeling
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Psychologie
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren