1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. FH Zwickau
  6. Fakultät Automobil- und Maschinenbau
  7. Textile Strukturen und Technologien (B)
che
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Studiengang

Textile Strukturen und Technologien (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 158 Credits in Pflichtmodulen, 52 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: Funktionale Textilien; Textil- und lederbasierte Automobilkomponenten
Fachausrichtung Werkstofftechnik / Materialwissenschaft
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: physikalische Technik/Informatik (30), Wirtschaftswiss. (12)
Praxiselemente im Studiengang
Credits für Laborpraktika 33,0
Informationen zum Fach Maschinenbau / Werkstofftechnik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 25
Studienanfänger pro Jahr 18
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Übergang in den zugehörigen Masterstudiengang an der TU Chemnitz ohne zusätzliche Qualifikationen möglich; Übergang vom Bachelorstudiengang in einen Diplomstudiengang an der WHZ bis einschließlich 3. Fachsemester ohne zusätzliche Qualifikationen möglich; Praxissemester mit Bachelorprojekt kombinierbar; hoher Anteil an Praktika und Übungen im Präsenzstudium; sehr gutes Betreuungsverhältnis; Einbindung der Studierenden in Forschungsprojekte.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Studieninhalte tragen dem Strukturwandel der Textilindustrie hin zu Technischen Textilien und dem Leichtbau mit Faserverbundwerkstoffen Rechnung. Aufbauend auf einem Grundlagenstudium, das ingenieurtechnische und wirtschaftswissenschaftliche Inhalte vermittelt, werden in den ersten drei Semestern alle wesentlichen Grundlagen zu textilen Faserstoffen und Hochleistungsmaterialien sowie zu den grundlegenden Technologien der textilen Kette vermittelt, die später in den verschiedenen Studienschwerpunkten themenbezogen vertieft werden.
  • Schlagwörter
    Textiltechnik, Ledertechnik, Smart textile, Materialveredelung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Maschinenbau / Werkstofftechnik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren