1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni BW Hamburg
  6. Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften
  7. Psychologie (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie (M.Sc.) Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften - Uni BW Hamburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 5 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 114
Studienanfänger:innen pro Jahr 61
Absolvent:innen pro Jahr 25
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 55:45 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung, 75 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Schwerpunkte: Leadership & Human factors, Beratung & Intervention, Judgment & Decision making. Kompetenzen: Befähigung, komplexe psychologische Problemlagen zu analysieren und entsprechende Interventions- und Handlungsstrategien zu entwickeln, zu konzeptualisieren und unter Einsatz spezifischer Forschungsstrategien und -methoden auf ihre Wirksamkeit hin zu überprüfen sowie auf der Grundlage einer wissenschaftlich fundierten Analyse konkrete Interventionsmaßnahmen zu konzipieren und umzusetzen. Interdisziplinäre Studienanteile.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Urteilen und Entscheiden (maximal 15 Credits), Beratung und Intervention/Klinische Psychologie (maximal 15 Credits), Leadership and Human Factors (maximal 15 Credits)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Psychologie eröffnen sich einerseits Arbeitsfelder und Tätigkeiten innerhalb der Streitkräfte, andererseits qualifiziert das Studium auch für verschiedene Berufsfelder nach einem möglichen späteren Ausscheiden aus der Bundeswehr. An der HSU ist der Master-Abschluss als Regelabschluss vorgesehen, der im Vergleich zum Bachelor-Abschluss weitergehende Berufsperspektiven mit mehr Selbstständigkeit und Führungsverantwortung eröffnet.
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    16 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar
  • Außercurriculare Angebote
    Praktikumsverträge mit einer Vielzahl von Einrichtungen. Kooperationen mit Militärakademien in den USA und Nato-Mitgliedsländern.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren