1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. TU Chemnitz
  6. Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
  7. Embedded Systems (Mas)
CHE Hochschulranking
 
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Embedded Systems (Mas)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 76 Credits in Pflichtmodulen, 44 in Wahlpflichtmodulen; Vertiefungen: System Design, Tools für Systems Design,Automotive Systems, Signalverarbeitung
Fachausrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Informatik (20), Mathematik (6)
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 268
Studienanfänger pro Jahr 109
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 84:16 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 98,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Fachbereich lieferte für die Berechnung des Indikators zu wenige Daten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Fortsetzendes Masterstudium für Absolventen des Bachelorstudienganges Informations- und Kommunikationstechnik der TU Chemnitz, aber auch als internationales Master´s course Angebot für Absolventen von Bachelorstudiengängen in der Elektronik stark nachgefragt. Frühzeitige Heranführung an eigenständige Projektbearbeitung (Project Lab Embedded Systems 2. Semester). Forschungsprojekt im 3. Semester, fächerübergreifende Softskillvermittlung. Unterrichtssprache Englisch, Zugang B2 oder gleichwertig.
  • Fachliche Schwerpunkte
    System Design, Tools für System Design, Automotive Systems, Signalverarbeitung
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Zielgruppe: Primär Absolventen des Bachelorstudienganges Informations- und Kommunikationstechnik oder Elektrotechnik der TU Chemnitz, internationale Studierende mit vergleichbaren Abschlüssen; Besonderheit: Rein englischsprachige Lehrveranstaltungen zur Vorbereitung auf international geprägte Tätigkeiten im wachsenden Bereich der Embedded Systems im In- und Ausland; Bearbeitung eines Forschungsprojektes.
  • Schlagwörter
    Eingebettete Systeme, Elektronik, Sensorik, Hardware Design, Software Design, Elektronische Baugruppen
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren