1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. UAS Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 1 Architektur - Bauingenieurwesen - Geomatik
  7. Bauingenieurwesen (B)
che
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Bauingenieurwesen (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil Vertiefungen: Baubetriebswesen (25); Konstruktiver Ingenieurbau (25); Verkehrswesen (25)
Fachausrichtung Bauingenieurwesen
Interdisziplinarität
Credits für Laborpraktika 25,0
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 771
Studienanfänger pro Jahr 148
Absolventen pro Jahr 83
Abschlüsse in angemessener Zeit 65,1 %
Geschlechterverhältnis 87:13 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 30 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 4 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/9 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Praxisorientierung durch Anwendung von Inhalten und Methoden auf konkrete Beispiele. Projektorientierung durch Leistungsnachweise in Fachmodulen und im fachübergreifenden Modul "Ingenieurprojekt". Individuelle Vertiefungen in Baubetriebswesen, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen und Wasserwirtschaftswesen. Zentrales Element: Das ins Studium integrierte Berufspraktische Semester in Form von 20 Wochen Praxisphase mit Projektarbeit. Der sieben-semestrige Bachelor befähigt Studierende nach 3,5 Jahren zu einem berufsqualifizierendem Abschluss.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Grundständiger Bachelor-Studiengang; breite,fundierte Grundausbildung mit den Basiskompetenzen des Planens, Bemessens und Bauens in diversen Fachgebieten des Bauingenieurwesens; Entwicklung von Sozialkompetenz, Methodenkompetenz und Personalkompetenzen; Zielgruppe: MINT-begeisterte Studieninteressierte; Grundlagenwissen in 5 Studienschwerpunkten (Baubetriebswesen, Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrswesen, Wasserwirtschaft); Praxis in Ingenieurprojekten; berufspraktisches Semester, Praxisbezug in Bachelor-Arbeit
  • Schlagwörter
    Bauingenieurwesen, Baubetriebswesen, Konstruktiver Ingenieurbau, Baukonstruktion, Verkehrswesen, Wasserwirtschaft, Ingenieurswissenschaft
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren